Neujahrsvorsätze
      
Neujahrsvorsätze
Wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze verwirklichen.

Top 4 Vorsätze
  • Rauchen aufhören
  • Abnehmen
  • Sport/Fitness
  • Finanzen organisieren

  • Tipps gegen Kater
    Damit dem Silvesterabend kein Katzenjammer folgt!


    Gratis-Downloads
    Ein Service von ziele.de:

  • Persönlicher Werte
  • Vom Ziel zum Erfolg
  • Prioritäten setzen
  • Ängste überwinden
  • Erfolgreiche Planung
  • Innerer Schweinehund

  • Newsletter
    Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Ziel mit unserem regelmäßigen Newsletter.
    Profitieren Sie von exklusiven Angeboten.

  • Anmelden

  • Regel 4: Reduzieren Sie den Fettanteil in Ihrer Nahrung.

    Und das ist gar nicht so schwer. Es geht nicht nur um die Butter auf dem Brot, das Fett zum Anbraten, den Fettrand am Schinken und die Sahne auf dem Kuchen, es sind vielmehr die Lebensmittel mit den versteckten Fetten, die ganz stark für die Kilos auf der Waage verantwortlich sind.

    Haben Sie das erkannt, ist es nicht so schwer, daran zu sparen. Wenn Sie den Fettgehalt in Ihrer Ernährung deutlich senken wollen, sollten Sie den untenstehenden Empfehlungen folgen und Folgendes tun:

    • Fettarme Fleischsorten wie Geflügelprodukte und mageren rohen oder gekochten Schinken, Corned Beef, Aspik- oder Geflügelwurst auswählen.
    • Sichtbares Fett abschneiden.
    • Fettarmen Käse bevorzugen (fettreduzierte Käsesorten wie Lightdamer, Slanke Anke, Harzer Käse, fettreduzierten Frischkäse).
    • Verwenden Sie teilentrahmte Milch, Buttermilch, fettarme Joghurts, Magerquark.
    • Gewöhnen Sie sich an fettarme und gleichzeitig nährstoffschonende Garmethoden wie Dünsten im Dampfkochtopf oder einfach mit einem Dünsteinsatz, Garen in Alufolie, der Mikrowelle oder im Tontopf, Grillen, Braten in der Teflonpfanne.
    • Ersetzen Sie beim Kochen tierische Fette durch hochwertige pflanzliche Öle wie beispielsweise Rapsöl oder Olivenöl. Sie liefern wichtige Nährstoffe wie Vitamin E und einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die eine große Rolle bei der Vorbeugung koronarer Herzkrankheiten spielen.
    • Beim Binden von Soßen bringt Mitgegartes und zum Schluss püriertes Gemüse oder eine zerdrückte Kartoffel Sämigkeit, Geschmack und kein Fett. Das ist besser als Sahne oder Mehlbutter und schmeckt ausgezeichnet.

    Umfrage
    Haben Sie bereits Neujahrsvorsätze für das nächste Jahr?
    ja
    nein
    Ich mache keine Neujahrsvorsätze


    Ergebnisse

    Vorsätze umsetzen
    Machen Sie Ihre Neujahrsvorsätze fest - wir erinnern Sie und helfen Ihnen bei der Umsetzung.


    Partner-Seiten
  • tempus.
  • workshops365.de

    workshops365.de

  • Information
  • Kontakt
  • Impressum
  • Rechtliche Hinweise

  • Presse
  • Presse/Medien